Zuchtgemeinschaft Lattbusch

Mitglieder

  • Imkermeister Heinz Dehn (Zuchtobmann)
  • Jürgen Hundertmark (Belegstellenleiter)
  • Eberhard Schröter
  • Günter Lamprecht
  • Wolfgang Grahl
  • Siegfried Schielke Tel. 0174/9105353

Die Zuchtgemeinschaft stellt sich die Aufgabe, die Bienen der Carnica-Linie- Lattbusch weiter zu züchten. Die Carnica-Biene ist für ihre Sanftmut und Leistungsfähigkeit bekannt. Ihre Eigenschaften erlauben die Haltung in dicht besiedelten Räumen und Städten. Unsere Bienenzucht erfolgt durch die Selektion der Volkseigenschaften in Form einer Leistungsprüfung, dabei werden Sanftmut, Wabensitz, Schwarmträgheit, Honigleistung und Reinigungstrieb beurteilt . Ziel ist es, varroaresistentere Bienen zu erhalten. Die Carnica-Linie-Lattbusch ist über Ländergrenzen bekannt und wird auch vom bedeutenden Züchter Friedrich-Karl Tiesler sehr geschätzt.

Imker die Interesse an unseren leistungsfähigen Carnica- Bienen haben, können sich gerne an die Zuchtgemeinschaft wenden.

Zur Verbreitung unseres Erbmaterials und zur Erhöhung des Drohnendruck’s in unserer Region, werden wir wieder im Frühjahr Drohnenwaben von reinrassigen, belegstellenbegatteten Völkern an interessierte Imker kostenfrei abgeben. Wer Interesse hat, bitte bei der Zuchtgemeinschaft melden.